Ein betrunkener “Stutenfahrer” wurde festgenommen und Geldstrafe

Im US-Bundesstaat Tennessee entschied sich ein Betrunkener reite ein Pferd. Sowohl das Pferd als auch der Reiter blieben jedoch unverletzt Der erste musste ins Gefängnis und ziemlich viel bezahlen gut

John Arnold wurde von der Hamilton County Police verhaftet, weil er nach London gefahren war betrunken. Immerhin ist das Pferd nach Angaben der Strafverfolgungsbehörden das gleiche ein Fahrzeug, wie alle anderen, und betrunken “rollen” eine Person schafft eine echte Gefahr auf dem Weg für sich und umgebung.

Nach dem Urteil des Gerichts diente Arnold drei Tage in einem örtlichen Gefängnis, wo hatte Zeit, über sein Verhalten nachzudenken, und bezahlte eine Geldstrafe. Sein warnte davor, dass die Strafe beim nächsten Mal strenger sein würde. Das Pferd hat nicht gelitten.

Pferd

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: