Die Leute zogen ein Reh aus einem Sumpf: Video

In der Region Wolkowysk in Weißrussland ertrank ein Reh fast. Geholfen Tiermenschen.

Zwei Anwohner sahen sich in einem Sumpf gefangen ging in den Wald für Pilze. Der Hirsch ist bereits in einen Sumpf gestürzt Hals und sehr schwach. Auf eigene Faust waren Frauen nicht dabei Streitkräfte gingen daher, um Hilfe zu suchen.

In der Folge kamen mehrere Männer den Tierfischern zu Hilfe, Jäger und Jäger. Das Tier wurde an den Hörnern gepackt und aus dem Sumpf gezogen Er hatte nur die Kraft, seine Vorderbeine zu fangen fester Boden. Das gerettete Tier konnte nicht einmal alleine sein zu gehen, weil sie für eine Weile auf ihn aufpassten. Zum Glück Hirsche schnell wieder rüber und ging in den wald.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: