Die Kuhdiebstahl-Epidemie: Die Kühe werden ganz weggenommen Herden

Viehdiebstahl hat vor kurzem erworben fast industriell. Angreifer entführen bereits Kühe Nicht “Einzelhandel” wie bisher, sondern “Großhandel” – ganze Herden.

In der Region Irkutsk, von einer Weide außerhalb des Dorfes Nelkhai, war das Unternehmen zuvor Verurteilte “realisiert für drei” unbeaufsichtigt Dorfherde. Unternehmungslustige Diebe schafften es unbemerkt fahren sie 32 kühe für dreißig kilometer – zu ihnen nach hause, in die stadt Cheremkhovo. Während die Strafverfolgungsbeamten die vermissten fanden, haben neun Kühe wurden verkauft.

Aber die “Entführer” aus der Region Brjansk haben es geschafft, zu finden viel schneller – nur zwei Stunden nach dem Diebstahl. Zwei Anwohner brachten leichtgläubige Kühe in den Wald, um in der Nähe des Dorfes zu grasen Getmanova Buda: dann wollten sie in die Stadt umziehen und dort vorbeikommen an Großhändler. Diesmal befanden sich 51 Kühe in der gestohlenen Herde.

Kühe in der Herde

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: