Die Katze schnarcht. Was tun, wenn eine Katze schnarcht?

Nur wenige Leute halten das Lachen von einem YouTube-Video zurück, auf dem sich eine Katze befindet Schnarchen im Traum. Aber es ist überhaupt nicht lustig, wenn deine Katze schnarcht, vor allem, wenn es um 4 Uhr morgens passiert. Katzen schnarchen falsch häufig wie bei Hunden. Es wird normalerweise durch Verstopfung verursacht. obere Atemwege. Die Ursache des Schnarchens kann das Vorhandensein von sein Flüssigkeit im Nasopharynx, die den normalen Luftdurchgang stört. Bei Tieren wie auch beim Menschen kann Schnarchen harmlos sein, manchmal aber auch weist auf ein Gesundheitsproblem hin.

Sind bestimmte Katzen zum Schnarchen veranlagt?

Katzenrassen mit abgeflachter Schnauze (zB Perser) prädisponiert für eine Krankheit wie das Brachycephalic Syndrom Atemwege, die Schnarchen verursachen können. Im Großen und Ganzen Jede Katzenrasse mit einer ungewöhnlichen Schnauze ist anfällig für schnarchen. Die Sache ist, dass bei solchen Tieren Deformation des Gesichts führt zur Entwicklung von engeren Nasenlöchern, die Anwesenheit eines weicheren und länglicher Gaumen. Meistens ist Schnarchen völlig harmlos, aber in in einigen Fällen sogar chirurgisch Eingriffe, ohne die das Tier nicht normal atmen kann. Außerdem kann Fettleibigkeit das Auftreten von Schnarchen bei Haustieren beeinträchtigen. Deshalb Es gibt einen weiteren Grund, das Tier auf Diät zu halten.

Wann ist es notwendig, Hilfe zu suchen?

Wenn das Schnarchen für die Katze kein wirkliches Problem darstellt, tun Sie, in im Prinzip wird nichts benötigt. Aber wenn das Tier beobachtet wird Schwierigkeiten beim Atmen, versuchen durch den Mund zu atmen oder sich zu dehnen, wenn Wenn Sie den Nacken atmen, sollten Sie sich so bald wie möglich an Ihren Tierarzt wenden. Nasenausfluss kann ein weiterer Indikator für Probleme sein. Tier (aus einem oder beiden Nasenlöchern), Schwellung im Gesicht, Niesen, Husten oder Stimmveränderung. Der Tierarzt wird eine gründliche durchführen In einigen Fällen kann eine Röntgenuntersuchung erforderlich sein. Für genaue eine gründliche Untersuchung der Kehle und Nasopharynx. Dieser Vorgang wird unter Narkose durchgeführt.

Ursachen von Katzenschnarchen

Zusätzlich zum brachycephalen respiratorischen Syndrom kann Schnarchen auftreten verursacht durch: einen Fremdkörper im Hals oder Nasopharynx, Polypen, Entzündungen, Traumata, Kehlkopflähmungen.

Behandlungen zum Schnarchen bei Katzen

Die Methode zur Behandlung von Schnarchen bei Katzen wird weitgehend von seiner abhängen Ursachen. Deshalb ist es unmöglich, genau zu sagen, wie sie behandeln werden ein bestimmtes Tier. Alles wird von den Ergebnissen abhängen. vorläufige Diagnose. Zum Glück schnarcht man in den meisten Fällen keine Gefahr. Manchmal ist es genug zu benutzen Spezialtampons für die Ohren. Aber dieses Problem zu vernachlässigen ist es nicht Bei Verdacht auf eine Krankheit – Kontakt aufnehmen zum Arzt.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: