Die gefährlichsten Hunderassen werden genannt

Auf der Ebene der Regierung Russlands wird die Liste offiziell genehmigt potenziell gefährliche Hunderassen. Dies ist die zweite Aktualisierung Listenoption – die erste wurde vom Hund abgelehnt von der Öffentlichkeit.

Anfangs bestand die Liste aus 35 Rassen, darunter: B. Shar Pei und Labrador – Begleithunde, die sich nicht unterscheiden Aggressivität. Grobe Fehler schlichen sich in das Dokument: zwei Rassen Hunde wurden falsch benannt.

Die neue Liste ist mehr als zweimal kürzer und gründlicher tatsächlich abgeschlossen. Was überrascht ist, dass die Liste vorwiegend seltene, auch exotische Rassen:

  • Akbash;
  • Amerikanisches Bandog;
  • Ambuldog;
  • Brasilianische Bulldogge
  • Bulli Kutta;
  • Reinrassige Alapakh-Bulldogge (otto);
  • bandog;
  • Ghul Dong;
  • Pitbullmastiff;
  • Nordkaukasischer Hund.

Darüber hinaus werden Mischlinge dieser Rassen als potenziell gefährlich eingestuft auch alle Hybriden von Wolf und Hund. Von den Besitzern von Listenhunden Erhöhte Verantwortung erforderlich: außerhalb Ihrer Anlage Sie haben das Recht, ihre Haustiere nur an der Leine zu führen eine Schnauze.

Ambul

Jetzt können Sie den Spaziergang nur in diesem Format machen

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: