Der hässlichste Hund ist tot

Nach Angaben von KP.RU am 10. Juli in Minnesota (USA) verstorben Bulldogge mit dem Spitznamen Ms.-Ms. Nach Angaben des Besitzers des Haustiers ist der Hund verschwunden leise, in einem traum, nicht gequält. Die Bulldogge war neun Jahre alt.

Jedes Jahr findet in Kalifornien ein ungewöhnlicher Wettbewerb unter vierbeinige Haustiere aus allen Staaten von Amerika. Gewinnt den Wettbewerb dieser Hund, der den ungewöhnlichsten Schönheitsfehler hat. Andere in Worten, dies ist ein Wettbewerb um den Titel des hässlichsten Hundes. In diesem Den ungewöhnlichen Wettbewerb gewann die neunjährige Bulldogge Zha-Zha. Bei Hunde hatten eine sehr lange Zunge, es passte nicht in den Mund und daher Frau Frau zog ihn die ganze Zeit mit sich.

Frau-Frau war eine echte Schauspielerin

Ungewöhnliche Bulldogge hatte die längste Zunge der Welt, aber wahnsinnig charmantes Gesicht

Der Gewinner des Wettbewerbs und seine Geliebte erhielten ein großes Geld Preis und Reise nach New York. Hundeherrin Megan Brainard einmal nahm ihn aus dem Tierheim. Sie sagte Reportern, dass gerade verliebte sich in ihn und die ganze Zeit, die er mit ihr lebte, behandelte ihn wie Kristallvase, die das Beste gibt – das beste Essen, das Beste Spielzeug, die beste Pflege für einen ungewöhnlichen Hund.

Frau Frau starb nachts in einem Traum. Seine Geliebte versprach es bald Er wird einen weiteren ungewöhnlichen Hund aus dem Tierheim holen. Also Sie will zeigen, dass Hunde mit eingeschränkter Chancen und Fehler haben das Recht, zu lieben und sich darum zu kümmern familie.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: