Der Berggeist brachte vier Verlorene nach Hause Tourist

In der Region Tscheljabinsk hat ein Hund, der einem Wolf ähnelt, gerettet Mädchen verloren sich in den Bergen und führten sie die Straße entlang zum Dorf.

Vier Freunde kamen, um sich zu entspannen und die Schönheit der Wildnis zu genießen Natur im Zyuratkul Nationalpark. Glückliche Touristen leuchten unternahm einen Ausflug in den Wald, zu einer malerischen Bergkette. Es ist schwierig, sich in diesen Teilen zu verirren – Hauptsache, man geht nicht weit davon weg öffentliche Wanderwege.

Auf dem Weg in den Wald begegneten sie einem Wolf sehr ähnlichen Hund: wedelte mit dem Schwanz, kam aber nicht in die Nähe, und Reisende ging weiter. Plötzlich regnete es und die Dämmerung verdichtete sich – In den Bergen wird es schnell dunkel. Die Mädchen waren verblüfft und gingen den Pfad hinunter und verlor die Richtung. Sie schrien, auked – es ist nutzlos und dann tauchte der Hund wieder auf: Sie lud mich eindeutig ein zu gehen für sich.

Touristen und ein Hund

Bald waren müde und nasse Damen in ihrem Haus. Emotionale Touristen nannten ihren Retter den Geist die Berge. Tatsächlich heißt der Hund Roy, er lebt in einem Dorf, und in die Berge gehen, um sich zu verspotten, wo Touristen ihn oft behandeln Leckereien.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: