Das Schicksal der Ziege Dashki beunruhigt die Bewohner von Jamal

Ziege Dashka ist in letzter Zeit in ganz Russland berühmt geworden Halbinsel. Sie lebt in der Stadt Gubkinsky oder besser gesagt unter den Mauern mehrstöckiges Gebäude, in dem sie im Frühjahr durch Nachlässigkeit zurückgebunden wurde Geliebte.

Lokale Verteidiger machten die Presse auf das Schicksal der Unglücklichen aufmerksam Ziegen, und sie war im Zentrum turbulenter Ereignisse: Erstens Dasha blitzte im Fernsehen, dann wurde sie entführt, gesucht und wieder kehrte zur Geliebten zurück … Aber der Platz von Dashkin blieb unverändert Lebensraum – es ist an eine Säule im Freien gebunden.

Goat Dasha

Zoodefenders schlagen erneut Alarm: Die “Straßen” -Ziege sieht aus Erschöpft, schäbig und von Insekten gebissen, hat es oft kein Wasser und viel zu essen. Freundliche Menschen helfen dem Tier und der Herrin, scheint mit diesem Sachverhalt durchaus zufrieden zu sein. In die Situation hinein Anwälte vor Ort intervenierten – berieten mitfühlende Bürger, wie man den Besitzer einer Ziege beeinflusst oder ein Tier von ihr wegnimmt. In In naher Zukunft sollte sich Dashas Schicksal zum Besseren wenden.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: