Das Leben in der Nähe der Landebahn ist schlecht für Vögel

Lärm beeinträchtigt nicht nur die Bewohner der Metropole, sondern auch Vögel, die auf Flughäfen leben. Dies zeigte sich bei Beobachtungen von schäbige Zauberstäbe.

Biologen untersuchten das Verhalten von Vögeln, die in Großbritannien und Großbritannien leben Die Niederlande sowohl in der Nähe von Flughäfen als auch in einer Entfernung von 20 und 50 km von ihnen entfernt. Chunks mussten die ganze Zeit das Summen hören Aussteigen aus dem Flugzeug, begann leiser zu singen. Wissenschaftler glauben das Der Grund dafür ist die Schwerhörigkeit von Vögeln.

schaum schatten

Schattenfliegenstängel nisten in den meisten Teilen Europas und Russlands und Winter in Südeuropa, Afrika, Südasien und im Nahen Osten

Ein weiterer Unterschied zwischen Vögeln, die in Lufthäfen leben, besteht darin, ab Schatten, die in ruhigen Gegenden leben – viel Aggression. Einige Flughafenbewohner griffen sogar Sprecher aus das klang wie Vogelgesang.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: