Büffel haben in der ukrainischen Ebene Wurzeln geschlagen

Die bekanntesten Büffel leben in Afrika – diese majestätischen Bullen weiden in riesigen Herden und wehren sich auch vor dem Angriff der Löwen. Asiatische Büffel sind weitaus seltener und sehr wenige weiß, dass diese Tiere in Europa sind.

Bauernhof “Karpatenbüffel” seit zehn Jahren in der malerischen Arbeit Transkarpatien im Dorf Oleshnik. Jetzt besteht eine einzigartige Herde aus 64 Büffel.

Europäische Büffel sind kleiner als afrikanische, aber größer die größte Kuh. Und ihre Milch ist viel nützlicher, weil Im Gegensatz zu Kuhprotein enthält es kein Kaseinprotein. Aber die Milchleistung in der Herde sehr bescheiden – ein durchschnittlicher Büffel gibt nur sieben Liter Milch pro Tag. Es macht leckeren Käse, Feta-Käse, Joghurt.

In früheren Zeiten wurden Büffel in freier Wildbahn gefunden. verschiedenen Regionen der Ukraine, jetzt besteht die gesamte Bevölkerung aus 230 Einzelpersonen. Die meisten von ihnen leben in der Nähe von Odessa im Nationalen Park “Danube Plavni” – hier tummeln sich Büffel in der Natur die Ufer des Flusses von Schilf reinigen.

Büffel in der Nähe von Odessa
Büffel in der Nähe von Odessa
Büffel in der Nähe von Odessa
Büffel in der Nähe von Odessa
Büffel in der Nähe von Odessa

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: