Biber Yorkshire Terrier

Diese Rasse existiert seit drei Jahrzehnten und in dieser Zeit Seine Vertreter dort waren viele Fans fasziniert Diese niedlichen Kreaturen. Beaver Yorkshire Terrier – Direkt, liebevolles, schelmisches Hündchen, entworfen, um der Liebling der Familie zu sein.

Inhalt

  • 1. Der Ursprung der Rasse
  • 2. Beschreibung der Rasse Beaver Yorkshire Terrier
    • 2.1. Wolle und mögliche Farben
  • 3. Charakter
  • 4. Erziehung und Ausbildung von Biber Yorks
  • 5. Haustierbetreuung
  • 6. Krankheiten züchten
  • 7. Das Regime und die Ernährung von Biber York
  • 8. Beaver York Inhalt
  • 9. Foto des Yorkshire Terrier Beaver
  • 10. Video über den Beaver Yorkshire Terrier
  • 11. Welpen kaufen

Herkunft der Rasse

Es gibt eine Legende, nach der die Geburt der Rasse erfolgte durch reinen Zufall – in den Genen der Yorkshire Terrier verantwortlich für Beim Auftreten von weißen Flecken in der Farbe kam es zu einem spontanen Mutation. Beaver Yorkshire Terrier Artikel lesen

Züchter arbeiten seit 4 Jahren aktiv daran eine neue dekorative Rasse, und im Jahr 1988 brachte ihre Tätigkeit Früchte – die Öffentlichkeit stellte neue kleine Hunde vor. Sie wurden gerufen Biber Yorkshire Terrier.

Kinder hatten schickes Haar, Miniaturgröße und ausgezeichnetes Temperament – angesichts der Mode für kleine Hunde, es ist nicht verwunderlich, dass sie sofort an Popularität gewannen. Offiziell Die Rasse wurde 1989 registriert und 2007 wurde die letzte zugelassen standard.

Es mag jedoch den Anschein haben, dass ein Biber eine Art York ist Amerikanische Wissenschaftler untersuchten die DNA der beiden reinrassigen Vertreter und offenbarte Unterschiede in ihnen. So wurde klar, dass in An der Entstehung der Rasse waren Vertreter verschiedener Arten beteiligt.

Beschreibung der Rasse Beaver Yorkshire Terrier

Biber ähnelt äußerlich York – Miniatur, herrlich, mit Erstaunlich, weiche Wolle, mutig und kameradschaftlich. Für den Besitzer ein solcher Hund kann nicht nur ein guter Freund, sondern auch ein Modell werden, mit dem man stylen, flechten und dekorieren kann diverses zubehör.

Sie können ein Haustier verkleiden und überall hin mitnehmen. Und wenn der Besitzer Möchte man mit einem Favoriten an Showprogrammen teilnehmen, dann so ein hübscher – gute Wahl.

Beaver York ist harmonisch, proportional komplex, hat eine glatte, glattes Fell durch gleichmäßiges Abstechen getrennt Im Gegensatz zu York, der Biber hat eine andere Haarfarbe und die Flecken sind besonders ansonsten entsprechen sie einer Norm Anforderungen.

Wie andere Vertreter dekorativer Rassen auch diese Babys Hündinnen sind etwas größer als Rüden, was mit ihrer Geburt zusammenhängt funktion. Bevorzugte Größen – Höhe bis 22 cm, Gewicht 2-3,1 kg, Frauen können 5 höher sein und 500 g mehr wiegen. In jedem Fall ist ein wichtiger Aspekt Verhältnismäßigkeit und Anmut eines Körpers.

Gemäß der Norm sehen Haustiere wie folgt aus Weg:

  1. Kopf proportional, trimmen Form, Stirn flach, breit. Von oben gesehen wird es so sein es fällt auf, dass die schnauze kürzer ist als der frontalbereich. Hör auf scharf zu sein geht fast senkrecht, vor dem Lappen ist eine scharfe biegen.
  2. Wangenknochen und Wangen sind verdichtet, gut mit Wolle bedeckt. Lippen straffer Unterkiefer etwas kürzer als die Nasenlinie. Äußerlich scheint es Dieser Hund lächelt.
  3. Biber haben einen kompletten Satz von kleinen, starken Zähnen Richtiger Biss. Das Vorhandensein von Zeckenbiss und die Abwesenheit von nicht mehr als zwei Prämolaren, aber diese sind unerwünscht Qualität. Hunde haben einen schwachen Griff. Mängel sind Krümmung von Schneidezähnen, Reißzähnen, Vorbiss, solche Personen dürfen nicht Zucht.
  4. Die Nase ist groß, breit und ragt vielleicht leicht nach vorne sei nur schwarz
  5. Die Augen sind klein, rund, leicht konvex, mit dichten schwarzen Augenlidern. Sind höher Nasenrücken. Der Look ist lebhaft, mit List und Schlauheit. Farbe dunkelbraun, vorzugsweise die dunkelsten Töne. Beschreibung der Rasse Beaver Yorkshire Terrier
  6. Die Ohren sind aufrecht und mit Schurwolle bedeckt. breit und hoch angesetzt, klein, Dreiecke. Der Ohrknorpel ist dick und elastisch.
  7. Rechteckiger Oberkörper näher an quadratisch, mit einem proportional langen, gebogenen Hals, ausgedrückt Kratzer und Nacken.
  8. Der Rücken ist gerade, hat im Bereich der Kruppe keine scharfe Abschrägung. Brust nicht unterscheidet sich in der Breite, aber von anständiger Tiefe, bis zu den Ellbogen abgesenkt. Kiel und abgerundete Rippen.
  9. Die Glieder sind gerade, mit harmonischen Gelenken, leicht geneigte Schulterblätter und kräftige, muskulöse Kruppe. Pinsel gut gestrickt, mit starken, gebogenen Fingern und kurz Krallen.
  10. Der Schwanz ist hoch und reichlich bedeckt dekorieren mit wolle. Das Andocken ist nicht erlaubt, nur erlaubt natürliches Aussehen. Wenn es abgesenkt ist, reicht seine Spitze Sprunggelenk, aber bei manchen Menschen kann es sein kürzer.

Wolle und mögliche Farben

Die Würde der Biber ist lange, fließende Wolle, Geben Sie Hunden ein elegantes, luxuriöses Aussehen. Sie erreicht den Boden nicht hat eine Unterwolle, die sich weich und seidig anfühlt. Standardhöhepunkte mehrere mögliche Farben:

  • Auf einem schneeweißen Hintergrund sind schwarze Flecken zu sehen oder blaue Farbe;
  • Der Hauptton des Fells ist dunkel und das Brustbein, die Pfoten und der Bauch – Weiß.

Zeichen

Biber – lustig, fröhlich, klug und selbstbewusst Haustier, sehr Kontakt und liebevoll. Diese Hunde haben sehr ausgeglichenes Temperament und starker Charakter. Biber – praktisch Ideal als Begleiter, der sich schnell an absolut bindet an alle Haushalte.

Ein ähnliches Haustier kann Familien mit Kindern, anderen Personen gegeben werden Vierbeiner – Katzen, Hunde, Mäuse, sowie die Anwesenheit von Vögel im Haus werden kein Hindernis sein. Hund kostet nichts Anpassung an das Lebenstempo von Menschen und anderen Teammitgliedern, Dies ist ein einfacher und verständnisvoller Hund. Aber es lohnt sich daran zu denken Miniaturtiere und Babys können ihnen schaden, was bedeutet Schützen Sie den Hund vor solchen Berührungen.

Biber braucht Fürsorge und Aufmerksamkeit für das Glück, als Antwort darauf wird die ganze Familie ohne Grenzen lieben. Eigentümer selbst können nicht Halten Sie sich zurück, um dieses charmante Haustier nicht zu verwöhnen. Aber Nicht immer vorteilhaft – wie andere Terrier auch, können Biber sei eigensinnig und mutwillig.

Unter den Vertretern der Rasse gibt es sehr temperamentvolle, kämpferische Individuen, die bereit sind, ihr Territorium zu verteidigen Fremde, aber das ist keineswegs die Mehrheit, sondern eine Seltenheit. Besonderes Auf das Haustier sollte während des Spaziergangs geachtet werden, es lohnt sich nicht Erlaube dem Biber, mit größeren Verwandten zu kommunizieren, da Eine Bulldogge, ein Schäferhund oder ein anderer dimensionaler Hund können auf ein Baby treten und nicht einmal bemerken.

Beaver Yorks aufziehen und unterrichten

Biber lebten immer Seite an Seite mit einer Person und ihre Hauptaufgabe ist es Partner zu sein, das heißt, sich in der Familie zurechtzufinden, ohne etwas zu liefern Ärger. Dies ist kein Arbeitshund, kein Jäger, kein Wächter, deshalb ist er es auch nicht muss jedes Fachwissen erhalten.

Es reicht für das Kind, die Regeln für gute Form und Grundkenntnisse zu erlernen Fähigkeiten. Das Haustier muss wissen, wie es sich verhält und was es ist schlechte Angewohnheit und Verwöhnung. Sogar winzig, aber ungezogen Terrier kann schaden, kleine schmutzige Tricks machen und die Stimmung verderben. Und Experten sind sich sicher, dass das schlechte Verhalten von York 100% ist Host-Fehler. Beaver Yorkshire Terrier Welpen

Das Kind sollte schon in jungen Jahren an das Halsband gewöhnt sein Kennen Sie Ihren Platz und essen Sie, wo es sein sollte. Biber zu Fuß, sobald die Krümel auf der Suche nach einem Ort fegten, ist es notwendig auf die Straße gehen oder eine Windel anziehen, einen Lappen. Bestrafung für “Haufen” und “Pfützen” sind nur möglich, wenn der Besitzer ein Haustier gefangen hat wird “auf frischer Tat” genannt, sonst kann der Welpe nicht Verstehe, warum er gescholten wurde.

Es ist wichtig, dass der Hund das Kommando “fu” lernt, dies macht es möglich Vermeiden Sie verschiedene Probleme – essen Müll auf der Straße, verderben Dinge und andere Situationen. Biber reagieren bereitwillig auf das Training – neben dem besitzer tun sie gerne alles.

Aber ein solches Haustier reagiert sehr empfindlich auf Stimmungsschwankungen. Host – Nervosität, Wut, Aggression und andere negative Emotionen er wird es bemerken und sich beeilen, sich zurückzuziehen. Lob, Zuneigung und Snacks – das ist es, was zu fruchtbarem Lernen beiträgt.

Geben Sie Ihrem Haustier keinen Abstieg, wenn es hartnäckig wird – Diese kleine List ist sicher, den Boden zu untersuchen, ob Master zu Master und ob es möglich ist, einen Befehl auszuführen, zum Beispiel nicht mit das erste und zweite, dritte oder sogar fünfte Mal.

Biber sind verspielte, neugierige Hunde Bringen Sie seinem Team “Komm zu mir!” bei, damit er nicht zu sehr abgelenkt wird Zeit für Spaziergänge.

Haustierbetreuung

Beaver Yorks brauchen Hygienemaßnahmen, um Welches Haustier sollte trainiert werden, sobald der Welpe im Haus erscheint? In diesem Fall wird der erwachsene Hund alle Manipulationen wahrnehmen selbstverständlich, ohne Empörung:

  • am Morgen muss das Baby seine Augen mit einem Wattepad abwischen, gesättigt mit kochendem Wasser, Kamillenbrühe oder Spezial bedeutet;
  • Täglich muss der Hund die Haare mit einer Massagebürste kämmen und einen langen Knall in einem Pferdeschwanz zu sammeln;
  • putzen Sie Ihre Zähne alle 3-4 Tage mit einer speziellen Bürste, welches auf einen Finger gelegt wird und für Zahnpasta bestimmt ist Hunde
  • Sie baden oft Biber – 2-3 mal im Monat, für Eingriffe Wählen Sie hypoallergene Reinigungsmittel. Beim Baden einen Hund brauchen Bedecken Sie Ihre Ohren und Augen und wischen Sie es dann mit einem Handtuch ab und trocknen Sie es ein Haartrockner;
  • Vertreter dieser Rasse brauchen einen Haarschnitt – es ist möglich Ab einem Alter von 4 Monaten ist Hygiene wichtig Haarschnitt. Ähnliche Verfahren können unabhängig oder durchgeführt werden vertraue es Profis an. Wenn der Hund an Ausstellungen teilnimmt, dann auf die hilfe eines erfahrenen schleifers kann man nicht verzichten;
  • Die Krallen des Hundes werden nach Bedarf geschert.

Rassekrankheiten

Unter anderen dekorativen Rassen können Biber zugeschrieben werden Hundertjährige, sie können 15 Jahre oder mehr leben, aber, Natürlich, wenn sie für die richtige Pflege und gute Ernährung sorgen. Aber sie neigen zu verschiedenen Pathologien und Krankheiten:

  • Gefäßerkrankung angeborenen Ursprungs – manifestiert sich schon ab dem Welpenalter, es kann dazu führen dass das Haustier aufhört zu wachsen;
  • Pankreatitis – entwickelt sich in Verletzung der Ernährung Ernährung;
  • Fettleibigkeit – das Ergebnis von Überernährung, Leckereien Favorit vom Meistertisch, Verstoß gegen das Regime;
  • Legg-Perthes-Krankheit – Osteochondropathie Femurköpfe.

Biber Yorker zeigen oft genetische Anomalien, Daher wird empfohlen, bei der Anschaffung eines Welpen genau zu studieren Stammbaumlinie.

Beaver York Regime und Diät

Nachdem der Besitzer natürliche Produkte als Futter für das Haustier ausgewählt hat Man sollte nicht vergessen, dass sein Haustier ein Raubtier ist. In diesem In diesem Fall ist die Grundlage der Diät Fleisch – rohes Rindfleisch oder gekochtes Huhn, Truthahn. Das Menü wird zur Ergänzung von Lean empfohlen Seefisch, Kutteln, gekochte Innereien. Beaver Yorkshire Terrier Lies

Für eine gute Verdauungsfunktion wird empfohlen, zu geben fermentierte milchprodukte, gerichte mit gemüse würzen Öl. Gesunde Lebensmittel sind Gemüse, Obst, Gemüse. Auch Hündchen Sie können Brei aus Reis oder Buchweizen kochen – in Brühe oder Wasser.

Salzige, geräucherte und süße Lebensmittel für Biveres sind kontraindiziert. Hunde sollten nicht mit Knochen, Handfisch, fettem Fleisch, Gebäck u Hülsenfrüchte. Vitamine tragen zur Erhaltung der Gesundheit bei. Mineralien.

Sie können dem Hund fertige Trockenrationen geben, so sollte es sein Hochwertiges Futter aus kleinen Granulaten.

Biber York Inhalt

Sie können mit jedem so ein kleines Haustier bekommen, sogar ziemlich bescheidener Wohnraum. Dieser kleine Haufen Energie passt in fast jede Familie: groß und laut oder bestehend Bei 1-2 Personen ist die Hauptbedingung, dass der Hund geliebt werden muss.

In den ersten Wochen der Welpenanpassung wird eine Einladung nicht empfohlen große Unternehmen in das Haus, regnete viel Aufmerksamkeit und Zuneigung auf das Baby. Lassen Sie Kinder mit diesem verletzlichen Baby auch nicht allein – Es ist wichtig, jüngeren Familienmitgliedern zu erklären, wie sie mit dem Neuen umgehen sollen Station.

Einem Welpen kann beigebracht werden, vor dem Gehen auf einer Windel zu laufen. Wie andere Terrier braucht er tägliche Spaziergänge. Bei das Haustier sollte seinen eigenen Platz zum Ausruhen haben – eine Matratze oder ein Bett, zwei Schüsseln – für Essen und Trinken und viele Spielsachen.

Yorkies sind von Natur aus aktiv, sie müssen spielen, toben, Gehen Sie an die frische Luft. Sie sind nützlich für die Sozialisation. besuche neue orte, kommuniziere mit anderen menschen und tieren.

Foto-Biber-Yorkshire-Terrier Beaver Yorkshire Terrier auf blauem HintergrundBeaver Yorkshire Terrier auf gelbem GrundBeaver Yorkshire Terrier SpaziergängeBeaver Yorkshire Terrier ruht sich ausBeaver Yorkshire Terrier in der NaturBeaver Yorkshire Terrier mit einer Krone

Video über Biber Yorkshire Terrier

Welpen kaufen

Biber sind zwar weniger beliebt als Yorkies, aber immer noch genug weit verbreitet, auch in Russland. Es gibt Monobrut-Rassen Kindergärten, auch einige Züchter arbeiten gleichzeitig mit mehrere dekorative Rassen. Darüber hinaus Zukunft die besitzer haben die möglichkeit einen welpen von einem privat zu retten und zu kaufen der Verkäufer oder in der Tierhandlung, aber es gibt keine Garantie für Sauberkeit und Welpengesundheit.

Das ideale Kaufalter für Welpen beträgt 3 Monate voll geimpft und wird leicht Trennung von ihrer ersten Familie leiden. Die Rasse Beaver Yorkshire Terrier ist teuer, so die Werbung “Ich werde dem Biberwelpen gute Hände geben”, höchstwahrscheinlich ein Täuschungswunsch ein krankes oder unreines Tier anhängen.

Die Kosten für Welpen mit einem Stammbaum aus dem Zwinger variieren von 30.000 bis zu 60.000 Rubel, je nach Klasse und Titel Eltern. Ein Kind für eine Showkarriere ist so teuer wie möglich. In Russland und die Ukraine gelten als die besten Kindergärten:

  • “Mini Fanfini”, Moskau http://minifanfini.ru/index/0-3;
  • Stadt Yorks, Moskau http://gorodskie-yorki.ru/gde-kupit-yorka.html;
  • Nif-naf, Kiew https://nifnaf.jimdo.com/%D0%BA%D0%BE%D0%BD%D1%82%D0%B0%D0%BA%D1%82%D1%8B-contacts/.

Besitzer von Beaver York Terriern sind sich sicher, dass ein Haustier nicht besser ist kann sein. Dieses Hündchen freut sich immer, mit seiner Familie zu kommunizieren, er wird den Besitzer auf jeder Reise begleiten, in der Nähe sein, wenn gut und schlecht. Einen Biver zu bekommen sollte für die Seele sein, ihn zu schätzen, zu pflegen, zu erziehen und ihm Aufmerksamkeit zu schenken.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: