Besonders gefährlich: Die Kobra hält die Deutschen in Angst

In Westdeutschland entkam eine Giftschlange einem Terrarium. Der Vorfall ereignete sich am 25. August.

Ein gefährlicher Ausreißer sorgte in der Stadt Henre für Aufruhr. Musste evakuieren Bewohner von vier Gebäuden, wo vermutlich eine Kobra sein. Seit drei Tagen können die Menschen nicht mehr nach Hause zurückkehren wie eine Schlange wurde noch nicht entdeckt. Retter streuten Mehl auf den Boden in leeren Wohnungen – sie hoffen, dass die Kobra auf diese Weise Spuren hinterlässt. Vielleicht war sie schon auf der Straße, obwohl sie in der Nähe nachschaute Gebiet gab keine Ergebnisse.

Monokelkobra

Die außer Kontrolle geratene Schlange ist eine Monokelkobra, deren Gift sehr giftig ist.

Die Behörden rieten den Bewohnern der umliegenden Straßen, Fenster und Türen aufzubewahren geschlossen, und beim Treffen mit dem Reptil sofort anrufen Rettungsschwimmer.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: