Ausreißerpony gefangen auf Löwenzahn

In den Straßen von Kiew jagte die Streifenpolizei ein kleines Pony, und er hat niemandem geholfen. Das Pferd zu überzeugen Dies gelang erst, nachdem sie mit Löwenzahn gefüttert wurde.

Passanten haben die Kiewer Polizei angerufen und haben gesagt, dass gemäß Goloseevskaya Straße läuft “Niemands” Pony. Tier sicher verloren: es rast die Straße entlang und kann unter das Auto gelangen. Milizsoldaten haben schnell reagiert und sind gegangen, um zu retten Flüchtling.

Pony

Versuch eins: Das Pony rennt weg

Der erste Versuch war erfolglos: von einem vorbeifahrenden Auto filmte ein lustiges Video von einem Polizisten, der versucht, einen kleinen einzuholen Pferd, aber offensichtlich verliert sie in der Geschwindigkeit.

Video: Pony rennt vor einem Polizisten davon

Aber die Bullen sind nicht daran gewöhnt, sich zurückzuziehen, sie haben sich entschieden, wenn nicht Geschwindigkeit, dann ein freundliches Wort. Einen ungewöhnlichen Kunden fangen Ein erfahrener Polizist war verbunden: Er erinnerte sich daran, als er noch klein war Ich besuchte meinen Großvater auf der Pferdefarm und behandelte die Pferde mit Löwenzahn. Mit Hilfe Diese Delikatesse konnte ein Pony beruhigen und fangen.

Ponys werden mit Löwenzahn behandelt

Zweiter Versuch, erfolgreich: Pony liebt Löwenzahn

Bald wurde der Besitzer gefunden und nahm das Tier vom Polizisten Zweige. Wie sich herausstellte, floh das Pony aus dem Hoheitsgebiet des Nationalen Akademie der Bioressourcen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: